Fotoschmiede

Vorbereitungen:

- Welche Posen wollen Sie einnehmen?
- Was wollen Sie ausprobieren?.
- Welches ist Ihre fotogenste Seite?
- Probieren Sie Kleider und Accessoires vor dem Spiegel aus.
- Nehmen Sie Fotos aus Zeitschriften oder dem Internet mit die Ihnen gefallen.

Tag des Fotoshootings:

- Machen Sie sich so zurecht, wie wenn Sie Ausgehen würden - aber nicht übertreiben.
- Keine engen Sachen anziehen (Hose, BH, Socken) - diese Abdrücke sieht man sonst noch bis zu einer halbe Stunde

Durchsuchen Sie Ihren Kleider-schrank nach Folgendem:

(als Idee - Liste sicher nicht vollständig):
Alles was Ihnen gefällt und Ihnen gut steht!
- Kleid, Bluse, Jacke Weste oder Blazer.
- Jeans oder andere Hose zum knöpfen
- Kurzarmshirt, Trägerleibchen oder Body
- Dessous, Bustiers, Mieder
- Transparente Kleider, Foulards, Tücher
- Hut, Kappe, Reithelm, etc.
- Schuhe mit hohen Absätzen
- Schmuck und Accessoires
- Musikinstrumente oder Gegenstände aus Beruf oder Hobby die einen Bezug zu Ihnen haben.
Alle Kleider möglichst nicht schwarz oder weiss (Kontrastprobleme).
Rot und Grün sehen immer schön aus.